Luisenschwestern

Ambulant

Wir sind für Sie da...

Der Entschluss, Pflege zu Hause in Anspruch zu nehmen, fällt meist nicht leicht. Es ist jedoch ein wichtiger und zukunftsorientierter Schritt, um in einer vertrauten Umgebung seinen Alltag möglichst lange selbstständig meistern zu können.

Wir möchten Ihnen nach Ihren persönlichen Bedürfnissen professionelle und individuelle Hilfestellung bieten. Unsere Arbeit ist geprägt von Vertrauen und Achtung, dabei profitieren Sie von unserer 155-jährigen Erfahrung, Menschen zu helfen.

Column image Column image

Leistungen

Grundpflege

Zur Grundpflege gehören z. B. folgende Leistungen:

Behandlungspflege

Für diese Leistungen benötigen wir vom Hausarzt oder Facharzt eine Verordnung. Diese wird bei der Krankenkasse eingereicht und bei genehmigung werden diese Leistungen auch über die Krankenkasse bezahlt. Hierzu zählen u. a.: Verbandswechsel, Injektionen, Medikamentengabe und -überwachung, Augentropfengabe, Portversorgung.

Hauswirtschaftshilfe

Dazu gehören Reinigungsarbeiten in der Wohnung, Einkäufe uns Wäschepflege,

Haus- und Familienpflege

Wenn ein Elternteil aus Krankheitsgründen verhindert ist, können wir die Weiterführung des Haushalts und die Betreuung der Kinder absichern.

Vermittlung von Pflegehilfsmitteln

Zur Erleichterung der Pflege für Angehörige oder Pflegepersonal und zur optimalen Betreuung und Pflege der Patienten wie z. B. Pflegebetten, Toilettensitzerhöhung usw.

Verhinderungspflege

Wir übernehmen die Arbeiten für pflegende Angehörige in deren Abwesenheit z. B. bei Urlaub oder Krankheit.
Beratung für pflegende Angehörige

Um die Pflege im häuslichen Bereich zu sichern und zu erleichtern.

Allgemeine beratende Dienste

Individuelle Beratung bei der Antragstellung, bei fragen zur Finanzierung für Hilfsangebote, z. b. über die Pflegeversicherung.
Pflegebesuche gemäß § 37 Abs. 3 SGB XI

Zur Sicherung der Pflege in der Häuslichkeit führen wir die vorgeschriebenen Hausbesuche bei Pflege 1 und 2 jedes halbe Jahr, bei Pflegestufe 3 jedes viertel jahr für die Pflegekasse durch.

Vermittlung von anderen Serviceleistungen

z. B. Frisör, Fußpflege, Hausnotruf, Essen auf Rädern.

Column image Column image

Ansprechpartner

Column imageSchwester Bärbel WittPflegedienstleitungTel.: (0721) 985 90-23
E-Mail: ambulant(a)drk-badische-schwesternschaft.de

Hiweis Icon

Unter der Rufnummer (0721) 985 90-23 erreichen Sie uns 24 Stunden rund um die Uhr.

Zurück zur Übersicht

Kontakt und Anfahrt

Badische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e. V.

Kochstr. 4
76133 Karlsruhe
Tel.: (0721) 985 90-0
Fax.: (0721) 985 90-36

E-Mail: info(a)drk-badische-schwesternschaft.de
Internet: http://www.drk-badische-schwesternschaft.de

Versenden